Info

Aus einer um 1048 in Jerusalem gegründeten Hospitalbruderschaft entwickelte sich durch die Jahrhunderte der Souveräne Malteser-Ritter-Orden (SMRO). Seit fast 1000 Jahren setzt er sich für arme, kranke und schwache Menschen ein.

Weitere Informationen zu den weltweiten Ordensaktivitäten: www.orderofmalta.int

Das Großpriorat von Österreich, dem derzeit rund 400 Ordensmitglieder angehören, hat bisher acht Hilfswerke gegründet, in denen insgesamt 1.800 ehrenamtliche Helfer sowie Ordensmitglieder mitarbeiten.

Das Leistungsspektrum beinhaltet persönliche Betreuungs-, Alten- und Krankendienste, regelmäßige Wallfahrten, Ambulanzeinsätze, Krankentransporte, Rettungs- und Notarztdienste sowie internationalen Katastrophenschutz und Aufbauhilfe.


Kinderheim in Fujinosono eröffnet

Eröffnung des Kinderheims

Aufgeregtes Lachen und glänzende Augen: Den Kindern von Fujinosono ist die Freude über die Eröffnung des Kinderheimes am 29. Juni 2013 überdeutlich anzusehen. Zwei Jahre und drei Monate mit umfangreichen Planungen und ein innovatives Energie- und Sicherheitskonzept gingen dem Neubau voraus. Entstanden ist ein helles und fröhliches Heim, in dem die Kinder nach dem großen Erdbeben vom März 2011 ein neues Zuhause finden. Den bischöflichen Segen zur Einweihung spendete der Bischof der Diözese Sendai, Martin Tetsuo Hiraga, im Rahmen einer feierlichen Zeremonie mit rund 250 Gästen.

Michael Khoo, Mitglied des Boards von Malteser International und Präsident der Philippinischen Assoziation des Malteserordens fand hierbei dankbare Worte über die gute Kooperation, die den Neubau erst ermöglichte. "Für uns ist das heute ein weiterer großer Schritt, der nur möglich wurde, weil die Arbeiter und Freiwilligen in den vergangenen Monaten fast pausenlos gearbeitet haben, auch an den Wochenenden", berichtet Sr. Caelina.




Suchen

Haben Sie die gewünschte Information auf unserer Webseite noch nicht gefunden, können Sie hier alle Inhalte komfortabel durchsuchen:


Info

Aus einer um 1048 in Jerusalem gegründeten Hospitalbruderschaft entwickelte sich durch die Jahrhunderte der Souveräne Malteser-Ritter-Orden (SMRO). Seit fast 1000 Jahren setzt er sich für arme, kranke und schwache Menschen ein.

Weitere Informationen zu den weltweiten Ordensaktivitäten: www.orderofmalta.int

Das Großpriorat von Österreich, dem derzeit rund 400 Ordensmitglieder angehören, hat bisher acht Hilfswerke gegründet, in denen insgesamt 1.800 ehrenamtliche Helfer sowie Ordensmitglieder mitarbeiten.

Das Leistungsspektrum beinhaltet persönliche Betreuungs-, Alten- und Krankendienste, regelmäßige Wallfahrten, Ambulanzeinsätze, Krankentransporte, Rettungs- und Notarztdienste sowie internationalen Katastrophenschutz und Aufbauhilfe.