Info

Aus einer um 1048 in Jerusalem gegründeten Hospitalbruderschaft entwickelte sich durch die Jahrhunderte der Souveräne Malteser-Ritter-Orden (SMRO). Seit fast 1000 Jahren setzt er sich für arme, kranke und schwache Menschen ein.

Weitere Informationen zu den weltweiten Ordensaktivitäten: www.orderofmalta.int

Das Großpriorat von Österreich, dem derzeit rund 400 Ordensmitglieder angehören, hat bisher acht Hilfswerke gegründet, in denen insgesamt 1.800 ehrenamtliche Helfer sowie Ordensmitglieder mitarbeiten.

Das Leistungsspektrum beinhaltet persönliche Betreuungs-, Alten- und Krankendienste, regelmäßige Wallfahrten, Ambulanzeinsätze, Krankentransporte, Rettungs- und Notarztdienste sowie internationalen Katastrophenschutz und Aufbauhilfe.


Einladung zum Ökumenischen Gottesdienst mit den Johannitern am 13. April 2013 um 10.30 Uhr im Stephansdom

Papst Paschalis II.

Das Jahr des Glaubens 2013 ist für uns auch ein Jubiläumsjahr. Am 15.2.1113 bestätigte Papst Paschalis II. die damalige Hospitalbruderschaft des Hl. Johannes zu Jerusalem, verlieh ihr das Recht einen eigenen Leiter zu wählen, Ländereien und Schenkungen in Europa und Asien anzunehmen und stellte das Hospital in Jerusalem unter seinen persönlichen Schutz. Dieses Jubiläum wollen wir zusammen mit der Kommende Österreich der Balley Brandenburg des Deutschen Johanniterordens am 13.04.2013 um 10.30 Uhr im Stephansdom begehen. Dem Ökumenischen Gottesdienst wird S. Exz. Diözesanbischof Dr. Egon Kapellari, unser Chefkaplan, und der Superintendent für Niederösterreich Mag. Paul Weiland vorstehen. Im Anschluss wird zu einer gemeinsamen Leistungsschau der Ordens- und Hilfswerke am Stephansplatz und zu einer Agape in den Arkadenhof des Erzbischöflichen Palais gebeten. Wir dürfen herzlich zum Beten und Mitfeiern einladen.




Suchen

Haben Sie die gewünschte Information auf unserer Webseite noch nicht gefunden, können Sie hier alle Inhalte komfortabel durchsuchen:


Info

Aus einer um 1048 in Jerusalem gegründeten Hospitalbruderschaft entwickelte sich durch die Jahrhunderte der Souveräne Malteser-Ritter-Orden (SMRO). Seit fast 1000 Jahren setzt er sich für arme, kranke und schwache Menschen ein.

Weitere Informationen zu den weltweiten Ordensaktivitäten: www.orderofmalta.int

Das Großpriorat von Österreich, dem derzeit rund 400 Ordensmitglieder angehören, hat bisher acht Hilfswerke gegründet, in denen insgesamt 1.800 ehrenamtliche Helfer sowie Ordensmitglieder mitarbeiten.

Das Leistungsspektrum beinhaltet persönliche Betreuungs-, Alten- und Krankendienste, regelmäßige Wallfahrten, Ambulanzeinsätze, Krankentransporte, Rettungs- und Notarztdienste sowie internationalen Katastrophenschutz und Aufbauhilfe.