Info

Aus einer um 1048 in Jerusalem gegründeten Hospitalbruderschaft entwickelte sich durch die Jahrhunderte der Souveräne Malteser-Ritter-Orden (SMRO). Seit fast 1000 Jahren setzt er sich für arme, kranke und schwache Menschen ein.

Weitere Informationen zu den weltweiten Ordensaktivitäten: www.orderofmalta.int

Das Großpriorat von Österreich, dem derzeit rund 400 Ordensmitglieder angehören, hat bisher acht Hilfswerke gegründet, in denen insgesamt 1.800 ehrenamtliche Helfer sowie Ordensmitglieder mitarbeiten.

Das Leistungsspektrum beinhaltet persönliche Betreuungs-, Alten- und Krankendienste, regelmäßige Wallfahrten, Ambulanzeinsätze, Krankentransporte, Rettungs- und Notarztdienste sowie internationalen Katastrophenschutz und Aufbauhilfe.


Gelungenes Osterfest für pflegebedürftige Kinder

Freude bei den Kindern

Mit 45 Osternestern erfreuten die Mitarbeiter des Malteser-Care-Ring kurz vor Ostern die von Ihnen betreuten stark pflegebedürftigen Kinder. Für einen Moment konnten so die tapferen Kleinen und ihre Geschwister durch die von Schülern einer Mittelschule und Ministranten vorbereiteten Osternester ihr Leid vergessen. Das Osterfest bot auch den betroffenen Familien Gelegenheit zu einem gemeinsamen Austausch. Man lachte viel über den Therapiehund und über die als Hasen verkleideten Malteser. Auf Grund des kalten Wetter und der damit zusammenhängenden Infektionsgefahr war es für einige Familien nicht möglich teilzunehmen, daher wurden die restlichen Nester in der Karwoche direkt zu den Kindern gebracht. „Freude und große Dankbarkeit war sowohl in Kinderaugen als auch in Erwachsenenaugen zu sehen,“ so DGKS Natalie Lottersberger. „Das positive Feedback und die Kinder so glücklich zu sehen, war für mich das größte Ostergeschenk und zeigt was wir Malteser mit unsere Arbeit bewirken können.“




Suchen

Haben Sie die gewünschte Information auf unserer Webseite noch nicht gefunden, können Sie hier alle Inhalte komfortabel durchsuchen:


Info

Aus einer um 1048 in Jerusalem gegründeten Hospitalbruderschaft entwickelte sich durch die Jahrhunderte der Souveräne Malteser-Ritter-Orden (SMRO). Seit fast 1000 Jahren setzt er sich für arme, kranke und schwache Menschen ein.

Weitere Informationen zu den weltweiten Ordensaktivitäten: www.orderofmalta.int

Das Großpriorat von Österreich, dem derzeit rund 400 Ordensmitglieder angehören, hat bisher acht Hilfswerke gegründet, in denen insgesamt 1.800 ehrenamtliche Helfer sowie Ordensmitglieder mitarbeiten.

Das Leistungsspektrum beinhaltet persönliche Betreuungs-, Alten- und Krankendienste, regelmäßige Wallfahrten, Ambulanzeinsätze, Krankentransporte, Rettungs- und Notarztdienste sowie internationalen Katastrophenschutz und Aufbauhilfe.