Info

Aus einer um 1048 in Jerusalem gegründeten Hospitalbruderschaft entwickelte sich durch die Jahrhunderte der Souveräne Malteser-Ritter-Orden (SMRO). Seit fast 1000 Jahren setzt er sich für arme, kranke und schwache Menschen ein.

Weitere Informationen zu den weltweiten Ordensaktivitäten: www.orderofmalta.int

Das Großpriorat von Österreich, dem derzeit rund 400 Ordensmitglieder angehören, hat bisher acht Hilfswerke gegründet, in denen insgesamt 1.800 ehrenamtliche Helfer sowie Ordensmitglieder mitarbeiten.

Das Leistungsspektrum beinhaltet persönliche Betreuungs-, Alten- und Krankendienste, regelmäßige Wallfahrten, Ambulanzeinsätze, Krankentransporte, Rettungs- und Notarztdienste sowie internationalen Katastrophenschutz und Aufbauhilfe.


Spendenaufruf für die Hilfe für Flüchtlinge aus Syrien

Spendenaufruf Syrien

Für zunächst 8.000 syrische Flüchtlinge, die in der Türkei Schutz suchen, stellen die MALTESER derzeit Nothilfe bereit. „Die Flüchtlinge außerhalb der großen Flüchtlingslager bekommen so gut wie keine Unterstützung. Um sie kümmern wir uns“, sagt Roland Hansen, Abteilungsleiter Asien von Malteser International.

110.000 Menschen fanden bisher Unterschlupf in den 14 großen Camps, deren Ausbau die türkische Regierung derzeit vorantreibt.

Nach Schätzung der Vereinten Nationen leben bis zu 70.000 Menschen außerhalb der großen Flüchtlingslager. Sie leben in Gastfamilien, in leerstehenden Häusern und Lagerhallen. „Die aufnehmenden Familien können die steigende Zahl der Flüchtlinge nicht mehr bewältigen, insbesondere die zusätzlichen Kosten für Heizung und Winterkleidung“, beschreibt Hansen die bedrohliche Situation.

Für die Winterhilfe und die medizinischen Versorgung für die Menschen in Syrien und in den Nachbarländern rufen die MALTESER zu Spenden auf: PSK-Kto-Nr.: 1,000.999, BLZ: 60.000, Kennwort: Nothilfe Syrien / Malteser International. Eingehende Spenden werden ohne Abzug weitergeleitet.




Suchen

Haben Sie die gewünschte Information auf unserer Webseite noch nicht gefunden, können Sie hier alle Inhalte komfortabel durchsuchen:


Info

Aus einer um 1048 in Jerusalem gegründeten Hospitalbruderschaft entwickelte sich durch die Jahrhunderte der Souveräne Malteser-Ritter-Orden (SMRO). Seit fast 1000 Jahren setzt er sich für arme, kranke und schwache Menschen ein.

Weitere Informationen zu den weltweiten Ordensaktivitäten: www.orderofmalta.int

Das Großpriorat von Österreich, dem derzeit rund 400 Ordensmitglieder angehören, hat bisher acht Hilfswerke gegründet, in denen insgesamt 1.800 ehrenamtliche Helfer sowie Ordensmitglieder mitarbeiten.

Das Leistungsspektrum beinhaltet persönliche Betreuungs-, Alten- und Krankendienste, regelmäßige Wallfahrten, Ambulanzeinsätze, Krankentransporte, Rettungs- und Notarztdienste sowie internationalen Katastrophenschutz und Aufbauhilfe.