Info

Aus einer um 1048 in Jerusalem gegründeten Hospitalbruderschaft entwickelte sich durch die Jahrhunderte der Souveräne Malteser-Ritter-Orden (SMRO). Seit fast 1000 Jahren setzt er sich für arme, kranke und schwache Menschen ein.

Weitere Informationen zu den weltweiten Ordensaktivitäten: www.orderofmalta.int

Das Großpriorat von Österreich, dem derzeit 420 Ordensmitglieder angehören, hat bisher acht Hilfswerke gegründet, in denen insgesamt 1.800 ehrenamtliche Helfer sowie Ordensmitglieder mitarbeiten.

Das Leistungsspektrum beinhaltet persönliche Betreuungs-, Alten- und Krankendienste, regelmäßige Wallfahrten, Ambulanzeinsätze, Krankentransporte, Rettungs- und Notarztdienste sowie internationalen Katastrophenschutz und Aufbauhilfe.


Aktuell

Save the date - 13. Dezember - Rorate-Messe in der Pfarrkirche Amras

09.12.2016  |  Tirol

Die MALTESER besuchen am 13. Dezember 2016 mit ihren Betreuten die Rorate-Messe in der Pfarrkirche Amras.


8. Dezember - Maria Empfängnis

08.12.2016  |  Wien

Mariä Empfängnis, ein katholischer und in Österreich auch ein gesetzlicher Feiertag, feiert jedes Jahr am 8. Dezember die Empfängnis der Maria durch die Mutter Anna, findet also 9 Monate vor der tatsächlichen Geburt Marias statt.


Tirol - Adventsfeier in der Pfarre Kranebitten

07.12.2016  |  Tirol

Am 4. Dezember fand unsere jährliche Adventsfeier in der Pfarre Kranebitten statt. Zahlreiche Freunde und Betreute der MALTESER verbrachten einen besinnlichen Nachmittag/Abend.


6. Dezember - Heiliger Nikolaus von Myra

06.12.2016  |  Wien

Nikolaus von Myra, ist einer der bekanntesten Heiligen der Ostkirchen und der lateinischen Kirche. Sein Gedenktag, der 6. Dezember, wird im gesamten Christentum mit zahlreichen Volksbräuchen begangen.Nikolaus wirkte in der ersten Hälfte des 4. Jahrhunderts als Bischof von Myra in der kleinasiatischen Region Lykien, damals Teil des römischen, später des byzantinischen Reichs, heute der Türkei. Sein Name im Griechischen (aus νίκη und λαός) bedeutet Sieg(reich)er des Volkes.


2. Adventsonntag

04.12.2016  |  Wien

Der zweite Sonntag im Advent steht unter dem Leitbild "Der kommende Erlöser" (Lukas 21,25-33). Er erinnert daran, dass in der Person Jesu der verheißene Messias erschienen ist. Messias ist die griechische Übersetzung von Christos (lat.: Christus). Wörtlich übersetzt heißt der Begriff "der Gesalbte", der den Menschen Heil bringt - für Leib und Seele. Deshalb wird Jesus auch als Heiland der Welt bezeichnet.


Erfolgreich endete der Punsch- und Kekserlverkauf zu Gunsten der MALTESER Kinderhilfe

02.12.2016  |  Amstetten

Erfolgreich endete der 1. PUNSCH-Event am Freitag den 25.11.2016 zu Gunsten der MALTESER Kinderhilfe vor dem Hilde Umdasch Haus in Amstetten. Die Idee, einen Kekserlverkauf in Kooperation der beteiligten Schulen, sogar mit einer „Vanillekipferlprämierung“ durch die Prominenz des Vanillekipferl-Komitees zu organisieren, ist bravourös aufgegangen.


2. Dezember - Maria, Ursache unserer Freude (Gedenktag)

02.12.2016  |  Wien

Gott, durch die Menschwerdung deines Sohnes hast du die Welt erfreut. Wir verehren Maria als Ursache unserer Freude. Gib, dass wir immer den Weg deiner Gebote gehen und unsere Herzen dort verankern, wo die wahren Freuden sind. Darum bitten wir durch Jesus Christus. Amen.


Benefizlesung mit Kammerschauspieler Robert Meyer begeisterte das Publikum

27.11.2016  |  Wien

"Heiteres vom Reisen" gelesen von Robert Meyer, begeisterte das Publikum. Im nahezu ausverkauften Ballsaal des Grand Hotel, welcher kostenlos den MALTESERN zur Verfügung gestellt wurde, las Robert Meyer Texte von Ephraim Kishon.


27. November - 10. Todestag S.D. Bailli Fra´Wilhelm von und zu Liechtenstein

27.11.2016  |  Wien

IM GEDENKEN - am 27.11.2016 jährt sich der 10. Todestag Seiner Durchlaucht Bailli Fra´Wilhelm von und zu Liechtenstein, Fürstgroßprior des Großpriorates von Österreich. Mit ihm haben der Souveräne Malteser-Ritter-Orden, das Großpriorat und seine Hilfswerke einen ihrer hervorragendsten Persönlichkeiten verloren.


1. Adventsonntag

27.11.2016  |  Wien

Mit dem ersten Adventsonntag beginnt nicht nur die vorweihnachtliche Adventzeit, sondern auch ein neues Kirchenjahr. Der Advent gilt als eine Zeit der Stille und Besinnung. Für Christen ist er die Vorbereitungszeit auf Weihnachten. Das Wort kommt vom lateinischen "adventus" und bedeutet "Ankunft". Christen verbinden damit die Erinnerung an die Geburt Jesu in Bethlehem und das Erwarten seiner Wiederkunft am Ende der Zeit.


22. November 2016 - Eröffnung und Segnung des neuen Standortes von Malteser Care-Ring

24.11.2016  |  Wien

Der Souveräne Malteser-Ritter-Orden hat im Frühjahr 2016 die Gesellschaftsanteile der Malteser Care-Ring GmbH zur Gänze übernommen. Somit ist die Malteser Care-Ring GmbH vollständig als Hilfswerk in die Ordensstruktur eingegliedert.


Karitativer Weihnachtsbazar zugunsten des MALTESER Hospitaldienst Wien

24.11.2016  |  Wien

Vom 2. Dezember bis 3. Dezember 2016 findet wieder unser beliebter Weihnachtsbazar statt. In der Bereichszentrale des MHDA, 1010 Wien, Börseplatz 6 erwarten Sie wieder viele Aussteller mit interessanten Geschenksideen.


MALTESER Austria - Einsatz in Italien (San Severino)

23.11.2016  |  Italien/San Severino

21.11. - MALTESER Austria - Einsatz in Italien (San Severino), die ersten Eindrücke nach 48 Stunden vom Einsatzort. Die Erdbebenopfer sind in der großen, gut beheizten Hallen am ehemaligen Spielfeld des Handballstadion auf Klappbetten, die Hilfskräfte auf Feldbetten im Nebenhaus, untergebracht. Zuständigkeit der Österreicher: Alles rund um die Verpflegung (rund 1000 Mahlzeiten pro Tag).


JTI Austria finanziert neues Krankentransport-Fahrzeug für den Malteser Hospitaldienst Austria

23.11.2016  |  Graz

Wichtige Unterstützung für Transporte von Menschen mit Behinderung in der Region Steiermark/Graz durch JTI Community Investment. Aufgrund eines aus Altersschwäche aus dem Dienst gefallenen Krankentransportwagens war der Malteser Hospitaldienst Austria Bereich Steiermark dringend auf Ersatz angewiesen, um den Behindertentransport-Service weiterhin aufrecht zu erhalten. JTI Austria hat sich im Rahmen seiner Community-Investment-Projekte an der Finanzierung des Fahrzeugs beteiligt.


20. November - Christkönigsfest

20.11.2016  |  Wien

Eingeführt wurde das Christkönigsfest 1925 von Papst Pius XI. aus Anlass der 1600-Jahr-Feier des Konzils von Nicäa (325). Es ist ein ganz junges Fest, eines der so genannten Ideenfeste, die einen Aspekt des Wirkens Christi besonders bedenken. Der volle Titel lautet "Hochfest unseres Herrn Jesus Christus, des Königs des Weltalls". Im Zusammenhang mit den Nationalismen im 20. Jahrhundert soll das Christkönigsfest zeigen, wer der wahre König und Herr ist.


Weitere Artikel finden Sie in unserem


Suchen

Haben Sie die gewünschte Information auf unserer Webseite noch nicht gefunden, können Sie hier alle Inhalte komfortabel durchsuchen:

Online spenden   > Aktiv werden   >

MALTESER Adventkalender


Malta Camp 2017

Tage
::

MALTESER Flüchtlingshilfe


Zeitung

Alles rund um die MALTESER!
Abobestellung

Die MALTESER 02/2016


Film

Lernen Sie den täglichen Einsatz der MALTESER für die Menschen kennen.



Info

Aus einer um 1048 in Jerusalem gegründeten Hospitalbruderschaft entwickelte sich durch die Jahrhunderte der Souveräne Malteser-Ritter-Orden (SMRO). Seit fast 1000 Jahren setzt er sich für arme, kranke und schwache Menschen ein.

Weitere Informationen zu den weltweiten Ordensaktivitäten: www.orderofmalta.int

Das Großpriorat von Österreich, dem derzeit 420 Ordensmitglieder angehören, hat bisher acht Hilfswerke gegründet, in denen insgesamt 1.800 ehrenamtliche Helfer sowie Ordensmitglieder mitarbeiten.

Das Leistungsspektrum beinhaltet persönliche Betreuungs-, Alten- und Krankendienste, regelmäßige Wallfahrten, Ambulanzeinsätze, Krankentransporte, Rettungs- und Notarztdienste sowie internationalen Katastrophenschutz und Aufbauhilfe.